Krankentransport

Zuständig ist die Leitstelle des Hochsauerlandkreises

Transportanmeldung unter 0291 - 19222

Wir halten für den qualifizierten Krankentransport im Hochsauerlandkreis zwei Krankentransportwagen (KTW) vor.
Unsere KTW werden über die Kreisleitstelle des HSK koordiniert und alarmiert und sind Bestandteil des öffentlichen Rettungsdienstes.
Alle unsere Fahrzeuge sind nach DIN EN 1798 sowie nach Konzept des HSK ausgerüstet und beklebt.

Zur Ausstattung gehören u.a.:

  • Medizinischer Sauerstoff
  • Schaufeltrage & Vakuummatratze
  • Stollenwerk® Roll-In Trage
  • Ferno® Tragestuhl
  • Pulsoxymeter (SpO2)

Außerdem halten wir für die Erstversorgung von Notfallpatienten noch einen Notfallrucksack inkl. Notfallmedikamenten, eine automatische Absaugpumpe sowie einen Automatisierten Externen Defibrillator (AED) vor, um auch bis zum Eintreffen eines Rettungswagens jeden Patienten auf höchstem Niveau zu versorgen.

Alle unsere Patienten werden von unserem Personal fachgerecht während des gesamten Transportes begleitet und medizinisch betreut.

Die Besetzung unserer Krankentransportwagen erfolgt gemäß dem Rettungsgesetz NRW mit mind. zwei Rettungssanitäter*innen.